Was ich mir von cis-Männern wünsche

Gastbeitrag einer Frau, die hier bloggt um die cis-männliche Gemütlichkeit zu stören©

Vorweg, ich schreibe hier als eine weiße, heterosexuelle cis-Frau und dieser Text spiegelt meine Meinung und meinen Alltag wieder. Er kann keines falls stellvertretend für alle Frauen* gewertet werden, jedoch bin ich mir sicher, dass es so wie mir noch vielen anderen Frauen* geht. Es kann nicht davon ausgegangen werden, dass Frauen* die gleichen Erfahrungen machen, oder dass feministische Positionen alle gleich sind. Grundsätzlich ist es sehr wichtig, die Meinungen und Realitäten von Frauen* nicht zu generalisieren und jede einzelne gleich ernst zu nehmen.

„Was ich mir von cis-Männern wünsche“ weiterlesen

Podcast: 8M – Wir streiken am 8. März!

Empfehlung: Die Radiosendung vom Hamburger Bündnis zum internationalen 8. März Streik

Am 6. Februar 2019 wurde von 20-21 Uhr zu Gast beim Freies Sender Kombinat bei HoPo Express unter dem Titel „8M – Wir streiken am 8. März!“ eine Sendung vom Hamburg Bündnis zum internationalen 8. März Streik ausgestrahlt. Die Sendung zum 8. März Streik könnt Ihr Euch hier anhören.

„Podcast: 8M – Wir streiken am 8. März!“ weiterlesen

Podcast zum 8. März Streik in Hamburg

Aufruf zur cis-männlichen Solidarität, Repräsentanz in den Medien und ein erster Versuch im Radio

Kurzfristig wurde ich am 13.2.2019 ins „Nachmittagsmagazin für subversive Unternehmungen“ im Freien Sender Kombinat Hamburg eingeladen. Hier findet ihr die Radiosendung zu pro-feministischem Support für den 8. März Streik als Podcast.

„Podcast zum 8. März Streik in Hamburg“ weiterlesen

Aufruf zur Selbstorganisation für den 8.3.2019 in Hamburg

Und warum FLTI*-only Räume unbedingt zu respektieren sind!

Dieser Aufruf wurde am 5.2.2019 auf Facebook geteilt. Ziel ist es eine Selbstorganisation von cis-Männern zu erreichen, um FLTI* beim 8. März Streik zu unterstützen und die Informationen von der Veranstaltung vom Hamburger Bündnis zum internationalen 8. März Streik einer größeren Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

„Aufruf zur Selbstorganisation für den 8.3.2019 in Hamburg“ weiterlesen