Credits

Ein besonderer Dank geht an alle Feministinnen* und People of Colour, die die Geduld hatten sich mit mir über Diskriminierung auszutauschen und mir ihre Perspektive zu erklären. Ohne diese Arbeit wäre dieser Blog natürlich unmöglich.

Ein großer Dank geht an meine liebste Verbündete, Olli, die mich sehr ermutigt hat mich an diesen Blog hier zu wagen. Ohne die Diskussionen mit ihr zu diesem Thema, ihr Feedback, Korrekturvorschläge und Support, hätte ich mich nicht getraut.

Für die Podcasts an alle Teilnehmenden und insbesondere Anne und Sven*jan.

Danke auch an wordpress.org, alle Menschen, die an dieser großartigen Software gearbeitet haben und all die Blogs, die mir geholfen haben, die technischen Details hier in den Griff bekommen zu haben.