Sexismus

Sexismus bezeichnet die Diskriminierung aufgrund des Geschlechtes und der Orientierung. Ich verwende den Begriff als Sammelbegriff, unter dem neben der Diskriminierung von Frauen auch die Diskriminierung von intersexuellen Menschen, Transsexuellen sowie homosexuellen und bisexuellen Menschen fällt.

Heterosexuelle cis-Männer können nicht sexistisch diskriminiert werden, da die gesellschaftliche Machtstruktur dies nicht zulässt. Männer können natürlich in bestimmten Situationen benachteiligt oder schlecht behandelt werden. Dies ist aber keine Diskriminierung, denn diese ist immer systematisch (siehe hierzu meine Definition von Diskriminierung). Alle Menschen können hingegen andere Menschen sexistisch diskriminieren. So kommt es zum Beispiel vor, dass heterosexuelle cis-Frauen Personen diskriminieren, die Transsexuell oder homosexuell sind.




Hier findest Du: