Dies ist ein pro-feministischer Blog, der sich mit Themen der Männlichkeit und darüber hinaus auseinandersetzt. Wenn Du zum ersten mal hier bist, lohnen sich vielleicht diese zwei Texte: Was ist kritische Männlichkeit? und Herangehensweise an kritische Männlichkeit


Reflektieren männlicher Privilegien

Das Abstreiten männlicher Privilegien verhindert, dass auch Männer ihre berechtigten Anliegen artikulieren können.

Männer im Internet fallen sehr häufig durch anti-feministische Argumente auf. Daher schlage ich 5 Kriterien vor, wie überhaupt eine pro-feministische Auseinandersetzung mit Männlichkeit und Geschlecht möglich ist. Das akzeptieren männlicher Privilegien ist dabei zentral, da viele Männer diese nach wie vor abstreiten. Eine ausgewogene Diskussion ist so nicht möglich. Im Gegenteil verhindert dieses reflexartige Abstreiten des sexistischen Systems, dass auch Männer ihre berechtigten Anliegen thematisieren können.

„Reflektieren männlicher Privilegien“ weiterlesen

Warum ist dieser Blog pro-feministisch? Ein Vorschlag mit 5 Kriterien

Wie können Männer sich pro-feministisch mit Fragen zu Männlichkeit, Gender und Sexismus auseinandersetzten?

Wie in meinem Artikel zu Antifeminismus erwähnt, gibt es im wesentlichen keine pro-femistische Männerbewegung. Männer, die sich im Internet pro-feministisch zu Themen wie Männlichkeit, Gender und Sexismus äußern, gibt es zwar, sind aber nicht leicht zu finden. Daher erscheint es wichtig, dass ich mich am Anfang mit der Frage auseinandersetzte: Wie können Männer sich pro-feministisch mit Fragen zu Männlichkeit, Gender und Sexismus auseinandersetzten?

„Warum ist dieser Blog pro-feministisch? Ein Vorschlag mit 5 Kriterien“ weiterlesen

Antifeminismus und warum wir pro-feministische Männer brauchen

Mehr Männer müssen klar gegen Antifeminismus Position beziehen!

Es macht aus verschiedenen Gründen Sinn, sich mit Antifeminismus auseinanderzusetzen. Beispielsweise wenn ich:

  • Anti-feministische Argumente erkennen möchte
  • Selbst kein Antifeminist sein will (womit ich noch kein (pro-)Feminist bin)
  • Die Strukturen verstehen möchte, die Frauen zum schweigen bringen
  • Die Notwendigkeit für eine pro-feministische Männerbewegung erkennen möchte
  • Verstehen will wie diese Argumentationen vom „rechten Rand“ in der gesamten Gesellschaft wirken

„Antifeminismus und warum wir pro-feministische Männer brauchen“ weiterlesen